Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

6 Gründe, warum Sie sich jetzt ein Haustier anschaffen sollten

haustier-anschaffen
0
Irgendwann trifft es alle Eltern: Das Kind wünscht sich ein Haustier. Sagen Sie nicht gleich nein. Ob Katze oder Hund – hier sind die Vorteile!

Sie zögern noch, ob Sie sich ein Haustier anschaffen sollen? So eine Entscheidung will gut überlegt sein. Außerdem müssen Sie vorab klären, was für die Familie besser ist – Hund oder Katze. Hier fallen einige Kriterien ins Gewicht. So sind Stubentiger ziemlich eigenständig, wohingegen der beste Freund des Menschen nicht lange ohne sein Herrchen auskommt. Doch seien Sie versichert: Beide können ein großes Glück für die ganze Familie bedeuten!

1. Tiere bereichern die Kindheit

Gerade Kinder profitieren in vielerlei Hinsicht vom Zusammenleben mit den kuscheligen Kompagnons. Schließlich bringen Haustiere Abwechslung in den Alltag und können ein toller Spielpartner sein. Ganz unerwartet stellen sie die verrücktesten und niedlichsten Dinge an – zur großen Freude der ganzen Familie! Gleichzeitig strahlen sie eine Ruhe und Zufriedenheit aus, die sich auf den Menschen überträgt und für Harmonie sorgt.

2. Sie lehren Verantwortung

Wenn Sie sich ein Haustier anschaffen, sollten Sie Ihre Kinder in die damit verbundenen Arbeiten einbeziehen. Das stärkt ihre Empathiefähigkeit: Ganz gleich, ob sie nun den Wasser- oder Fressnapf füllen, das Fell bürsten oder das Körbchen sauber halten – plötzlich müssen sie sich um ein Lebewesen kümmern, das auf sie angewiesen ist, das sie braucht. Bald erwächst aus der Pflicht ein Verantwortungsbewusstsein.

Und mit dem Schub an Verantwortungsbewusstsein steigt womöglich auch die Bereitschaft, sich anderen alltäglichen Aufgaben zu widmen, etwa dem Aufräumen oder den Hausaufgaben. Entwickeln Sie ein Belohnungssystem, um diese weiter zu fördern. Lesen Sie hier, wie andere Mütter es schaffen, ihre Kinder besser in die Hausarbeit einzubinden.

3. Seelentröster auf vier Pfoten

Die Kindheit ist eine emotionale Zeit mit vielen Aufs und Abs. Da können Haustiere viel Trost spenden und Halt geben, schließlich ist ihre Liebe bedingungslos. Eine Kuschelrunde nach einem Geschwisterstreit oder einem schlechten Schultag kann manchmal wahre Wunder wirken. Längst ist nachgewiesen: Tiere können das Stress-Level senken und ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln.

4. Ein Schub fürs Selbstbewusstsein

Natürlich ist es schön, einen urteilslosen Wegbegleiter zu haben, der einem unter allen Umständen treu ergeben ist. Für Kinder bedeutet das zudem einen großen Schub fürs Selbstbewusstsein. Nie mehr allein sein müssen, jemanden haben, dem man sich jederzeit zuwenden kann – das vermittelt Kindern einen stärkeren Glauben an sich selbst. So ein Tier blickt zu seinem kleinen Herrn auf. Und das macht stolz!

5. Ein Tier macht das Leben aktiv

Es ist kein Geheimnis, dass Kinder heutzutage immer weniger Zeit an der frischen Luft verbringen. Statt sich zu bewegen, sitzen viele stundenlang vor dem Computer. Ein Vierbeiner kann das ändern! Er braucht viel Auslauf – also schicken Sie Ihr Kind doch auf einen gemeinsamen Spaziergang oder zum Toben in den Garten. Tatsächlich ist nachgewiesen, dass Kinder mit Hunden sich täglich 11 Minuten mehr bewegen.

6. Hunde verbinden Menschen

Mit einem Vierbeiner an der Leine, fällt Kindern außerdem das Kontakteknüpfen leichter. Wenn zwei Hunde bei einem Spaziergang aufeinandertreffen, kommen ihre Besitzer unweigerlich ins Gespräch – und verabreden sich vielleicht auch schon direkt zum nächsten Gassigang. Kinder können auch mit einer neuen Katze auf sich aufmerksam machen – und schauen die Klassenkameraden daheim vorbei, kann sich aus der gemeinsamen Tierliebe schnell eine tiefe Freundschaft entwickeln. Wenn Ihr Kind schüchtern ist oder neue Freunde sucht, lohnt sich die Anschaffung eines Haustiers also besonders.

Was es generell zu bedenken gilt:

Keine Frage, die Haltung eines Haustiers geht mit vielerlei Pflichten einher. Eine Versicherung ist sehr zu empfehlen, denn Arztkosten lassen sich nie genau vorhersehen. Ein kranker Vierbeiner stellt neben der finanziellen außerdem auch eine emotionale Belastung dar. Und zuletzt müssen Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen: Neben viel Freude bringen Hunde auch Schmutz ins Haus – man denke nur an schlammverdreckte Pfoten und den Verlust des Sommer- und Winterfells. Aber diese Probleme sind mit Swiffer Bodenwischer und dem Staubmagnet XXL Starterset ein Klacks!


Haben Sie schon darüber nachgedacht, sich ein Tier ins Haus zu holen? Teilen Sie uns mit, welche Gedanken Ihnen dabei durch den Kopf gingen. Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare!

0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Exklusiv für Sie

Tolle Gewinnspiele und spannende Produkttests warten.

Gleich mitmachen

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen

Cookie-Zustimmung