Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

„Stück zum Glück“-Halbzeitbilanz: Ein erfolgreicher erster Abschnitt

„Stück zum Glück“-Halbzeitbilanz: Ein erfolgreicher erster Abschnitt

0
Innerhalb von 1,5 Jahren hat die Spendeninitiative „Stück zum Glück“ 17 inklusive Spielplätze geschaffen. Nun geht es in die zweite Runde.
Spielplätze sind Orte, an denen Kinder spielen, toben und sich richtig ausleben können. Leider gilt das noch nicht für alle Kinder – denn inklusive Spielplätze sind für Eltern und ihre Kids noch immer schwer zu finden. Es gibt schlichtweg zu wenige. Seit April 2018 setzen sich Procter & Gamble (P&G) und REWE gemeinsam mit der Aktion Mensch im Rahmen der Spendeninitiative „Stück zum Glück“ für inklusiven Spielraum in Deutschland ein. Damit es in Zukunft mehr Orte gibt, an denen alle Kinder – mit und ohne Behinderung – gemeinsam toben können.

Denn dass in Deutschland Kinder mit Behinderungen auf Spielplätzen noch immer benachteiligt sind, belegt auch eine aktuelle Innofact Studie im Auftrag von „Stück zum Glück“: Nur 36 Prozent aller befragten Eltern kennen einen Spielplatz, der inklusiv gestaltet ist und auf dem alle Kinder gemeinsam spielen können.*

„Stück zum Glück“: Helfen Sie mit

Das Ziel der Initiative ist es, innerhalb von drei Jahren eine Gesamt-Spendensumme von einer Million Euro zusammenzubekommen, um damit über 30 Spielplatzprojekt umzusetzen. Die Halbzeitbilanz: Schon jetzt wurden mit mehr als 550.000 Euro über 55 Prozent der Spenden generiert und 17 inklusive Spielplätze auf- oder umgebaut. Nun startet die Spendeninitiative in die zweite Runde.

Helfen Sie mit: Sie unterstützen die Aktion „Stück zum Glück“ weiterhin mit jedem Kauf eines Produkts aus dem Sortiment von P&G (zum Beispiel Pampers, Ariel, Always, Oral-B oder Gillette) bei REWE.**

Halbzeitbilanz: An diesen Orten gibt es neue inklusive Spielplätze

Halbzeitbilanz: An diesen Orten gibt es neue inklusive Spielplätze

Alle Kinder können an diesen Orten gemeinsam Geräte wie den „Drehwirbler“ und die „Galaxy-Kletteranlage“ ausprobieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern schult auch die Motorik.

Drehwirbler & Galaxy-Kletteranlage

Sie möchten noch mehr zu diesem Thema erfahren? Wie wichtig Inklusion auf Spielplätzen ist und auf welche Barrieren Kinder mit Behinderung häufig stoßen, zeigt der Kurzfilm „Ziemlich unzertrennlich“.

*Die Online-Befragung wurde von der INNOFACT AG durchgeführt und fand im April und Mai 2019 statt. Insgesamt haben 933 Personen aus Berlin/Brandenburg, Frankfurt am Main, Köln/Bonn, Dresden, Hamburg und München teilgenommen, die Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren haben.

**Mit jedem Kauf eines P&G Produkts seit Aktionsstart am 30. April 2018 unterstützen Procter & Gamble und REWE die Aktion Mensch bei der Errichtung von inklusiven Spielplätzen in Deutschland mit 0,01 Euro bis zum Erreichen der Spendensumme von einer Million Euro. Die Aktion Mensch bevorzugt keine Marken oder Produkte.


In article banner will be displayed here
0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Exklusiv für Sie

Tolle Gewinnspiele und spannende Produkttests warten.

Gleich mitmachen

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen

Cookie-Zustimmung