Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Schnell abnehmen – mit diesen 10 Tipps klappt’s

schnell-abnehmen
0
Spätestens, wenn wir den nächsten Strandurlaub vor und die erste Bikinianprobe hinter uns haben, steht der Vorsatz: Ein paar Pfunde sollen noch runter – aber auf sanfte Weise! Wie das funktioniert? Wir geben 10 Tipps, mit denen Sie gesund und schnell abnehmen.

Tipp 1: Ein Glas Schlank-Wasser am Morgen

Starten Sie mit einem Glas Ingwer-Wasser in den Tag – ein echter Stoffwechsel-Booster! Einfach ein daumengroßes Stück Ingwer schälen, in kleine Scheiben schneiden und in ein Glas geben. Das Ganze mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Fertig!

Tipp 2: Gezielt einkaufen

Planen Sie Ihre Mahlzeiten im Voraus. Erstellen Sie zum Beispiel sonntags einen Plan für die kommende Woche und kaufen Sie montags entsprechend ein. Und gehen Sie niemals hungrig einkaufen, sonst wandern Dinge ins Körbchen, die Sie sonst nie gekauft hätten!

Tipp 3: Das Richtige essen

Setzen Sie auf Lebensmittel mit hohem Eiweißanteil, wie zum Beispiel Fisch, Fleisch oder Eierspeisen. Essen Sie dafür weniger Reis, Nudeln und Brot. Für alle, die nicht auf die Stulle verzichten wollen, ist Eiweißbrot eine gute Alternative. Inspiration gesucht? Hier gibt’s 12 Schlank-Rezepte für die Bikini-Figur!
Hier gibt’s 12 Schlank-Rezepte für die Bikini-Figur

Tipp 4: Veggie-Tag

Verzichten Sie an ein bis zwei Tagen in der Woche auf Fleisch – das kann zu einem echten Kilo-Kick führen. Genießen Sie zum Beispiel dieses Gemüse-Curry oder grillen Sie vegetarisch!

Tipp 5: Naschen erlaubt

Dunkle Schokolade mit einem Kakaogehalt von über 70 Prozent enthält deutlich weniger Zucker als Vollmilchschokolade, da darf’s täglich ein Stückchen sein. Das perfekte Dessert: Schlagen Sie Magerquark mit etwas kohlensäurehaltigem Wasser und Süßstoff auf. Eine Prise Zimt darüber – fertig!

Tipp 6: Snack it

Planen Sie leichte Zwischenmahlzeiten ein. Ideal fürs Büro: Mit Obst, Joghurt und Reiswaffeln halten Sie den Hunger in Schach. Ein Fatburner to go ist übrigens die Grapefruit, am besten direkt nach einer Mahlzeit genießen!

Tipp 7: Weg mit dem Fett

Glücklicherweise gibt es gute UND fettarme Alternativen zu Margarine und Butter: Lecker unter Käse schmeckt Tomatenmark, unter Putenbrust & Co machen sich Senf oder Meerrettich bestens. Garen Sie Fleisch lieber im Ofen statt es in der Pfanne zu braten. Alternativ können Sie das Fett nach dem Braten mit Küchenpapier abtupfen.

 

Tipp 8: Ganz schön ausgeschlafen

Wer früh schlafen geht, kann nicht nur nichts mehr essen. Studien zeigen, dass Schlafmangel eine Gewichtszunahme begünstigt. Holen Sie sich also Ihre tägliche Mütze Schlaf von sieben bis acht Stunden!

Tipp 9: Tägliches Work-out

Keine gute Nachricht für Sportmuffel – aber wer schnell abnehmen möchte, muss Sport treiben. Schon mit 30 Minuten Training täglich können Sie einiges erreichen. Joggen Sie beispielsweise und machen Sie diese Übungen für einen flachen Bauch!
Tägliches Work-Out

Tipp 10: Motivieren Sie sich

Suchen Sie sich „Leidensgenossen“ – treiben Sie zusammen Sport und tauschen Sie Rezepte oder Tipps aus. Motivierend kann ein Ernährungstagebuch sein, in dem Sie Ihren Gewichtsverlauf notieren können. Sie haben ein Lieblingsbild im Bikini? Hängen Sie es an den Kühlschrank!

Und noch ein Extra-Tipp zum Schluss: Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn die Anzeige der Waage auch mal nach oben statt nach unten geht. Das ist ganz normal. Wichtig ist, dass Sie weiter konsequent bleiben. Denn dann klappt’s mit der Bikini-Figur und Sie hören die Frage, die Musik in unseren Ohren ist: „Sag mal, hast du abgenommen?“

Gleich weiterlesen: So ermitteln Sie ganz einfach Ihren BMI. Zu gewinnen gibt es übrigens auch etwas!

 

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen