Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Das Richtige bei Blasenschwäche: Produkte für jede Situation!

Wird Ihnen präsentiert von Always
blasenschwaeche-produkte
0
Es gibt sie häufiger, als Sie vielleicht denken – und bei jedem ist sie anders. Blasenschwäche. Produkte und Tipps finden Sie hier.

Wenn Sie Probleme mit einer schwachen Blase haben, sind Sie nicht allein. Eine von drei Frauen über 18 Jahren kennt die Symptomatik einer sensiblen Blase, auch bekannt als Harninkontinenz. Aber nicht alle Fälle sind gleich. Tatsächlich gibt es mehrere verschiedene Formen: von Dranginkontinenz, wenn man es nicht rechtzeitig auf die Toilette schafft, bis hin zu Stressinkontinenz, wenn man hustet, lacht oder niest. Sprechen Sie also zur genauen Diagnose und Behandlung immer mit einem Arzt.

Wenn Sie unter Inkontinenz leiden, helfen Ihnen die richtigen Produkte für Blasenschwäche, Ihre Unbeschwertheit zurückzugewinnen. Und Sie können sich wieder selbstbewusst fühlen, egal in welcher Lebenslage.


1. Zu Hause

Ihre Blasenschwäche ist zwar kein großes Problem, doch Sie hätten trotzdem gerne die Sicherheit eines leichten Schutzes? Dann ist wahrscheinlich eine Einlage eine gute Lösung für zu Hause. Einlagen haben einen vergleichsweise geringen Schutz und sind in unterschiedlichen Absorbierungsstärken verfügbar. Sie können sich also die Einlage aussuchen, die genau zu Ihnen passt. Ähnlich wie herkömmliche Slip-Einlagen sind sie dünn und angenehm zu tragen.

Sie wünschen sich zusätzlichen Schutz? Dann empfehlen wir die Always Discreet Einlagen, denn diese Einlagen bieten eine höhere Saugfähigkeit – so brauchen Sie nicht einmal Ihre Unterwäsche zu wechseln, nur die Einlage. Und das Beste ist die exklusive OdourLock™ Geruchsneutralisierungs-Technologie, die sofort Gerüche in ihren Kern einschließt.


2. Außer Haus

Ihre Blasenschwäche ist zwar leicht, aber ein wenig mehr Schutz für unterwegs wäre von Vorteil? Wählen Sie eine Einlage mit hoher Saugfähigkeit, nur für den Fall. Haben Sie immer eine Packung dabei, damit Sie sie auch mal wechseln können.

Haben Sie Schwierigkeiten, es rechtzeitig zur Toilette zu schaffen? Dann wählen Sie einfach eine Einlage mit stärkerer Saugfähigkeit, für eine extra Portion Sicherheit. Um sich auch gegen größere Mengen Urin zu wappnen, empfehlen sich Inkontinenz-Höschen. Die Always Discreet Höschen bei Blasenschwäche mit doppelten LeakGuards™-Schutzkonturen und der OdourLock™ Technologie gewährleisten 100 % Komfort und Schutz. Dank des doppelten Barriere-Schutzes haben sich heiklere Situationen damit erledigt. Gehen Sie abends mit Ihnen aus, oder packen Sie sie ein, wenn Sie in den Urlaub fahren.
Sie denken, gegen Blasenschwäche sind Sie machtlos? Lassen Sie sich eines Besseren belehren! Diese 6 Tipps helfen Ihnen bei Blasenschwäche.


3. Beim Training

Sport und körperliche Anstrengung können Inkontinenz-Symptome hervorrufen. Denn bestimmte Bewegungen üben Druck auf Ihren Beckenboden aus. Von Einlagen bei leichter Blasenschwäche bis hin zu Binden oder Höschen für stärkeren Schutz – seien Sie mit den richtigen Blasenschwäche-Produkten auf alles vorbereitet. Um das Training zu optimieren, lesen Sie mehr über die drei Muskelgruppen, die wir unbedingt trainieren sollten.


4. In der Nacht

Wenn Sie schlafen, ist es wichtig, dass Sie eine Einlage wählen, auf die Sie sich die ganze Nacht hindurch verlassen können, wie die Always Discreet Einlagen+ Maxi Night. Diese Einlagen sind speziell für die Nacht entwickelt, weil sie länger sind und somit einen größeren Bereich abdecken. Mit dem richtigen Blasenschwäche-Produkt werden Sie gleich viel besser schlafen!

Leiden Sie unter Blasenschwäche? Wie gehen Sie damit um? Teilen Sie Ihre Ratschläge mit uns in den Kommentaren!

** Durchschnittliche Bedarfsmenge pro Always Discreet Variante, ermittelt durch markenübergreifende repräsentative Konsumentenstudie.

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen