Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Mehr Energie durch richtige Ernährung: 6 starke Lebensmittel für den Alltag

Mehr Energie durch richtige Ernährung: 6 starke Lebensmittel für den Alltag

0
Von Schokolade bis Popcorn, mit den richtigen Nahrungsmitteln haben Nachmittagstiefs keine Chance mehr!
Damit Sie das Leben in vollen Zügen genießen können, ist eine ausgewogene Ernährung das A und O. Wir stellen Ihnen sechs Lebensmittel vor, die für den nötigen Energieschub im Alltag sorgen.

Energielieferant 1: Hummus

Das bringt‘s: Hummus wird aus gemahlenen Kichererbsen hergestellt, die reich an Protein sind. Das sorgt für ein längeres Sättigungsgefühl und lässt Sie über den Tag keine Tiefs erleiden, da Ihr Blutzuckerspiegel konstant bleibt.

Verzehrempfehlung: Für einen Extrazusatz an Vitaminen dippen Sie rohes Gemüse wie Paprika und Karotten in den Hummus. Oder vernaschen Sie ihn mit geröstetem und in Streifen geschnittenem Pita-Brot. Die Kombination aus Kichererbsen und Vollkorn enthält die gesamte Bandbreite an Aminosäuren, die Ihr Körper benötigt, um Nahrung in Energie umzuwandeln.

Energielieferant 2: dunkle Schokolade

Das bringt‘s: Schokolade enthält Theobromin, einen natürlichen, koffeinähnlichen Stimulant, der Ihnen nicht nur den nötigen Energieschub verleiht, sondern Sie auch mit dem Glückshormon Endorphin versorgt.

Verzehrempfehlung: Ziehen Sie dunkle Schokolade der Vollmilchvariante vor (enthält weniger Zucker und Fett) und suchen Sie eine mit hohen Kakaoanteil aus. Der leckere Energielieferant eignet sich am besten zum Kaffee, nach dem Sport oder einfach für zwischendurch.

Extratipp: Die Schokolade ist auf Ihrer Hose gelandet statt in Ihrem Mund? Mit dem Ariel Colorwaschmittel Flüssig bekommen Sie Ihre Kleidung schnell wieder sauber!

Energielieferant 3: Süßkartoffeln

Das bringt‘s: Süßkartoffeln sind voll mit sättigenden Kohlenhydraten und den Vitaminen A und C, die Ihrem Körper gegen Müdigkeit helfen.  

Verzehrempfehlung: Pürieren Sie die gekochten Kartoffeln oder braten Sie sie geschnitten in Öl als gesündere Pommes-Variation. Sie können sie auch wie eine normale Ofenkartoffel backen. Hüttenkäse und Thunfisch sorgen zusätzlich für Proteine und B-Vitamine, die Ihrem Körper helfen, Nahrung in Energie umzuwandeln.

Energielieferant 4: Apfel

Das bringt‘s: Äpfel sind eine der stärksten Energielieferanten: Sie sind nicht nur voll von essenziellen immunstärkenden Vitaminen, sondern auch unglaublich ballaststoffreich. Dadurch bleiben Sie länger fit und gestärkt.  

Verzehrempfehlung: Genießen Sie ihn alleine als Snack, in Naturjoghurt getunkt oder morgens übers Müsli gerieben (Haferflocken sind ein weiterer Energielieferant). Auch sehr lecker: Die Äpfel zusammen mit Ananas zum Smoothie verrühren. Ananas enthält Jod, eine Substanz, die kontrolliert wie schnell Ihr Körper Energie verbrennt.

Energielieferant 5: Popcorn

Das bringt‘s: Popcorn ist mehr als ein leckerer Snack! Der gepuffte Mais ist ein Vollkornprodukt, reich an Ballaststoffen und „guten“ Kohlenhydraten, die Ihren Körper längerfristig mit Energie versorgen. Wissenschaftler haben Popcorn sogar als Superfood eingestuft, da er mehr Antioxidantien enthält als einige Früchte- und Gemüsesorten!

Verzehrempfehlung: Sie können Popcorn ganz einfach selbst zubereiten – in der Mikrowelle, einer Popcornmaschine oder einem Topf. Besorgen Sie dafür Puffmais aus dem Reformhaus. Butter und Zucker entziehen dem Popcorn leider seine Nährstoffe, knabbern Sie es also am besten pur – oder mit einem Schuss Olivenöl, gemischt mit Oregano oder Knoblauchpulver. Auch sehr lecker: Kokosnussöl, verfeinert mit Currypulver.

Energielieferant 6: Honig

Das bringt‘s: Im Gegensatz zu raffiniertem Zucker enthält Honig viel gesünderen Fruchtzucker, auch Fructose genannt. Dieser versorgt Ihren Körper mit Proteinen, Mineralien und sogenannten Aminosäuren, die er benötigt, um Nahrung in Energie umzuwandeln.

Verzehrempfehlung: Naschen Sie einen Teelöffel als schnellen Muntermacher oder mischen Sie den Honig in eine Tasse heißes Wasser mit Zitrone. Zitronensaft enthält Elektrolyte, die die Zellen Ihres Körpers benötigen, um Energie zu produzieren. Fertig ist das perfekte natürliche Energiegetränk!


Welche Nahrungsmittel geben Ihnen den größten Energieschub? Verraten Sie es uns in den Kommentaren!


0
1793c27fc5194f13be762475fc745d05
Jetzt Dosierhilfe gratis bestellen!

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen