Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Traumjob in Sicht! 7 Tipps, mit denen die berufliche Neuorientierung klappt

berufliche-neuorientierung
0
Macht Ihnen die Arbeit keinen Spaß? Nur Mut zur beruflichen Neuorientierung – setzen Sie Ihre Visionen mit diesen Tipps in die Tat um!

Wenn der Gedanke an einen Jobwechsel freudige Aufregung in Ihnen weckt, aber auch etwas Besorgnis und Ängste, lassen Sie sich nicht abschrecken! Vielleicht wird es einfach Zeit für eine Veränderung, denn als Mutter blicken Sie inzwischen ganz anders auf Ihr Leben. Wägen Sie also ab, welche berufliche Richtung Sie mit dieser veränderten Familiendynamik einschlagen möchten. Erlauben Sie sich, von neuen Möglichkeiten zu träumen – und machen Sie sich daran, diese Träume zu verwirklichen.

Halten Sie fest, was Sie zu bieten haben

Das Gefühl, im falschen Job festzustecken, kann sich als Mutter noch verstärken. Vielleicht fragen Sie sich, warum Sie Stunden von den Kindern getrennt sind, nur um etwas zu tun, was Ihnen keinen Spaß bereitet. Höchste Zeit für eine berufliche Neuorientierung! Beginnen Sie damit, Ihre Stärken und erworbenen Fähigkeiten zu notieren. Wie könnten Sie diese in einem neuen Beruf einsetzen, idealerweise in der Nähe? Kontaktieren Sie die Personalabteilung einer Firma, die Sie interessiert, und finden Sie heraus, welche Eigenschaften und Fähigkeiten dort gesucht werden. Das wird Ihnen dabei helfen, Ihrer Karriereplanung eine Richtung und einen Fokus zu geben.

Tun Sie JETZT, was Sie lieben

Gibt es ein regionales Projekt oder einen Online-Bereich, dem Sie Ihr ganzes Herzblut schenken möchten? Prioritäten können sich ändern, und möglicherweise stellt Sie Ihre einstige Berufswahl einfach nicht mehr zufrieden. Wenn Sie sich von Zeit zu Zeit ehrenamtlich engagieren, wäre es doch sicher eine schöne Vorstellung, damit den Lebensunterhalt zu verdienen. Machen Sie etwas, das Ihnen am Herzen liegt – ein Wohltätigkeitsprojekt unterstützen, die Mitarbeit in der Gemeinde – zur Quelle Ihres Einkommens. Überlegen Sie, welche Weiterbildungsmaßnahmen und Kontakte Sie brauchen könnten, um das zu erreichen, und bringen Sie Ihre berufliche Neuorientierung ins Rollen.

Seien Sie Ihr eigener Boss

Vielleicht waren Sie bislang happy, Teil eines Teams zu sein – oder haben sogar eines geführt –, aber jetzt erfüllt Sie der Gedanke an Ihren fordernden Chef und die komplizierte Bürodiplomatie mit Schrecken. Nehmen Sie Ihr berufliches Schicksal in die eigene Hand! Immer mehr Menschen wagen den Schritt in die Selbständigkeit oder werden Freelancer. Ein eigenes Business von zu Hause zu führen, birgt schließlich eine Menge Vorteile:

  • Etwas selbst zu erschaffen, macht zufrieden.
  • Ein neues Abenteuer ist aufregend.
  • Sie müssen nicht mehr pendeln.
  • Sie können den Nachwuchs selbst hüten und sparen sich das Geld für die Betreuung.

Wohlbedachte Planung und Geschäftssinn sind allerdings essenziell. Tun Sie sich mit einem Experten zusammen und sprechen Sie alle Eventualitäten gemeinsam durch.

Gönnen Sie sich Flexibilität

Finden Sie, dass der fordernde Vollzeitjob nicht mehr zu Ihrem Leben als Familie passt? Viele Mütter träumen von flexiblen Arbeitszeiten, weil sich Beruf und Kinder so leichter vereinbaren lassen. Es gibt viele Unternehmen und Agenturen, die Sie dabei unterstützen können, einen passenden Job mit Homeoffice-Optionen zu finden. Suchen Sie einfach einmal online nach „flexibles Arbeiten“, eine Recherche lohnt sich.

Setzen Sie Ihre Erfahrung ein

Viele Frauen können gut davon leben, mit ihrer erworbenen Expertise andere zu coachen. Könnten Sie ein Aufräum-Profi werden, ein Lifecoach, ein Finanzberater, eine Fitness- oder Ernährungsexpertin? Kunden zu finden, kann knifflig und zeitintensiv sein. Hier kommen Ihre Kontakte und soziale Medien ins Spiel. Sie benötigen eine eigene Website als Schaufenster und eine starke Social-Media-Präsenz, um Aufmerksamkeit für Ihr Business zu erregen und Kunden zu gewinnen.

Polieren Sie Ihre „Personal Brand“ auf

Personal was? Gemeint ist damit, wie andere sie sehen und wie sie über Sie sprechen, wenn Sie den Raum verlassen haben. Ob Sie sich für Jobs bewerben oder Ihr eigenes kleines Unternehmen aufbauen – stellen Sie sicher, dass jemand, der online nach Ihnen sucht, nur Gutes findet. Ihr LinkedIn-Profil sollte Sie im besten Licht zeigen, Erreichtes auflisten und Ziele definieren. Das Gleiche gilt für soziale Netzwerke – kommen Sie dort authentisch, positiv und gepflegt rüber? Bei Letzterem helfen Ihnen Pantene Pro-V Glatt & Seidig Shampoo und Spülung. Warum auch ein schönes Lächeln das Zünglein an der Waage sein kann, lesen Sie hier. Das wird Ihr Auftritt!

Richten Sie sich nach Ihren Lebensphasen

Wenn Ihre Kinder schon etwas größer und unabhängiger sind, steht Ihnen möglicherweise der Sinn nach einem dynamischeren, aktiveren Tagesablauf. Vermissen Sie es, Teil eines Teams zu sein? Sehnen Sie sich nach neuen Herausforderungen? Haben Sie den Mut zu regelmäßigen Veränderungen, je nach Ihren persönlichen Lebensumständen! Melden Sie sich zum Beispiel bei einer Zeitarbeitsfirma, um mal wieder rauszukommen, und sprechen Sie mit Freunden, um neue interessante berufliche Möglichkeiten zu entdecken. Welche Qualifikationen sind gefordert? Wie können Sie Ihre erworbenen Fähigkeiten einsetzen, um am Arbeitsmarkt attraktiver zu werden? Sie schaffen das!

Wie ist Ihnen eine berufliche Neuorientierung gelungen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit uns und anderen Leserinnen!

** Schäden an der Haaroberfläche werden geglättet.

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen