Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Brust abtasten als wichtiger Teil der Brustkrebsvorsorge – eine Anleitung

Brust abtasten als wichtiger Teil der Brustkrebsvorsorge – eine Anleitung

0
Um Auffälligkeiten und Knoten in der Brust schnell zu erkennen, sollten Sie regelmäßig Ihre Brust abtasten. Mit etwas Übung ein Kinderspiel!
Wer regelmäßig und systematisch seine Brust abtastet, leistet einen wichtigen Beitrag zur Brustkrebsvorsorge. Daran erinnert der Brustkrebsmonat Oktober. Mit der routinierten Selbstuntersuchung bekommen Sie ein besseres Gefühl für Ihren Körper und bemerken viel schneller Veränderungen und Auffälligkeiten im Brustgewebe. Starten Sie mit unserer Anleitung und leisten Sie jeden Tag einen kleinen Beitrag zu Ihrer Gesundheit und Krebsvorsorge!

Brust abtasten: Gute Gründe

Viele Brustkrebs-Patientinnen haben Auffälligkeiten selbst entdeckt. Deshalb ist die systematische Brustuntersuchung zum Ertasten von Knoten in der Brust eine gute Methode zur Früherkennung. Je schneller Brustkrebs erkannt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Die Selbstuntersuchung ist neben der Mammografie und dem Ultraschall ein wichtiger Baustein in der Brustkrebsvorsorge, ersetzt diese ärztlichen Maßnahmen allerdings nicht.

Wann und wie oft die Brust abtasten?

Einmal pro Monat sollten Sie Ihre Brust abtasten. Der beste Zeitpunkt dafür ist etwa eine Woche nach Beginn der Periode – dann ist die Brust besonders weich und Knoten in der Brust lassen sich leichter feststellen. Frauen nach den Wechseljahren sollten einen festen Tag im Monat wählen, damit das Abtasten nicht vergessen wird.

Brust abtasten: Anleitung

  • Brustoberseite: Im Stehen mit einer Hand den oberen äußeren Bereich der gegenüberliegenden Brust abtasten, indem Sie in kreisenden Bewegungen mit den Fingern von oben in Richtung Brustwarze und zurück möglichst alle Stellen mit steigendem Druck massieren. Danach die andere Brust untersuchen.
  • Brustunterseite: Am besten im Liegen dasselbe Verfahren wie für die Brustoberseite anwenden. Besondere Aufmerksamkeit sollten Sie dabei dem Bereich Richtung Achselhöhle widmen.
  • Achselhöhle: Auch die Achselhöhle kann mit demselben Verfahren wie im ersten Punkt abgetastet werden.
  • Brustwarzen: Sanft zwischen Daumen und Zeigefinger zusammendrücken.
Jetzt Anleitung drucken

Wie fühlt sich ein Knoten in der Brust an?

Wenn Sie durch regelmäßiges Abtasten mit Ihrer Brust vertraut sind, werden Sie wissen, wie sich der Normalzustand anfühlt. Verändern sich Größe, Form oder Färbung der Brust und/oder der Brustwarzen auffällig oder spüren Sie Knoten in der Brust oder schmerzhafte Stellen im Gewebe, dann lassen Sie dies vorsichtshalber von Ihrem Frauenarzt abklären.

Brust abtasten: Kein Grund zur Panik!

Sie brauchen nicht sofort zu erschrecken, sollten Sie bei Ihrer Selbstuntersuchung Unregelmäßigkeiten im Gewebe entdecken. Nicht immer steckt so etwas Ernstes wie Brustkrebs dahinter. Auch bei Infektionen können vergrößerte Lymphknoten oder bei jungen Frauen knotiges Drüsengewebe auftreten. Trotzdem sollten Sie bei auffälligen Veränderungen Ihren Frauenarzt aufsuchen und informieren.

Brustkrebsvorsorge: Besser als Nachsorge

Gerade der Brustkrebsmonat Oktober ist ein guter Anlass um auch dem Thema Prävention und Früherkennung mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen. Deshalb unterstützt Gillette Venus die Organisation DKMS Lifeline, die sich für Krebspatientinnen einsetzt: Im Oktober 2019 spendet Gillette Venus für jeden verkauften Rasierer – beispielsweise den Gillette Venus ComfortGlide Spa Breeze – und jedes verkaufte Klingenpaket* zehn Cent an die „look good feel better“-Kosmetikseminare von DKMS Lifeline. Da Vorsorge bekanntlich besser als Nachsorge ist, gilt es Frauen für das Thema zu sensibilisieren. Darum: Fangen Sie noch heute an mit Ihrer individuellen Brustkrebsvorsorge!

* Mit jedem Kauf eines Gillette Venus Rasierers oder einer Packung Gillette Venus Rasierklingen im Zeitraum vom 01.10.–31.10.2019 spendet Gillette Venus 10 Cent an die DKMS LIFE „look good feel better“-Kosmetikseminare für Krebspatientinnen. Maximale Spendensumme: 50.000 Euro.

In article banner will be displayed here
0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Exklusiv für Sie

Tolle Gewinnspiele und spannende Produkttests warten.

Gleich mitmachen

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen

Cookie-Zustimmung