Zahnseide richtig anwenden: So geht´s!

Zahnseide richtig anwenden: So geht´s!

Verwenden Sie für strahlend schöne und gesunde Zähne jeden Abend nach dem Zähneputzen Zahnseide. Doch wie wendet man für ein perfektes Ergebnis Zahnseide richtig an? Und welche Zahnseide eignet sich am besten? Lesen Sie auf for me eine praktische Anleitung und hilfreiche Tipps.


Zahnseide anwenden: Schritt für Schritt

Schritt 1: Entnehmen Sie dem Spender ein etwa 50 cm langes Stück Zahnseide. Spannen Sie dieses, indem Sie es um Ihre beiden Zeigefinger wickeln. Zwischen den Fingern sollte ein etwa 2 cm langes Stück übrig bleiben.

Schritt 2: Führen Sie dieses von oben in einen Zahnzwischenraum ein und reinigen Sie diesen mit sanften, sägenden Bewegungen. Um das Zahnfleisch nicht zu verletzen, sollten Sie ruckartige Bewegungen vermeiden.

Schritt 3: Ziehen Sie nun die Zahnseide in einer weiteren Bewegung von oben nach unten an den Zahnflächen der beiden anliegenden Zähne entlang, um diese auch seitlich gründlich zu reinigen.

Schritt 4: Bevor Sie mit dem nächsten Zahnzwischenraum beginnen, nehmen Sie ein frisches Stück Zahnseide auf, indem Sie eine Windung von einem Zeigefinger abwickeln und den Faden dann erneut spannen.


Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Welche Zahnseide ist die richtige für mich?

  • Zahnseide aus Nylon besteht aus mehreren Einzelfäden. Es gibt sie in gewachster und ungewachster Ausführung und in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

  • Ungewachste Zahnseide reinigt dank der rauen Struktur, an der Schmutzpartikel einfach haften bleiben, besonders gründlich.

  • Gewachste Zahnseide eignet sich vor allem für sehr enge Zahnzwischenräume, da sie nicht ausfranst.



Es liegt ganz bei Ihnen, für welche Variante Sie sich entscheiden. Auch Zahnseidenspanner und Zahnzwischenraum-Bürsten aus der Drogerie oder aufgebauschte Superfloss-Zahnseide, sowie besonders reißfeste, einfädige PTFE-Zahnseide können eine Alternative sein.

Am besten lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt beraten, welche Zahnseide für Sie am besten geeignet ist.

  Um einen Kommentar zu posten, bitte hier einloggen

Zahnseide lässt sich auch sehr einfach aus der "Rolle" benutzen, damit man nicht ständig zu wenig oder zu viel Zseide aus der Rolle nimmt . Ganz wichtig ist auch vorsichtig (!) am Zahnhals entlang zu säubern, dafür die Zahnseide vorsichtig unter dem Zahnfleischläppchen entlang ziehen. Wenn man aber sehr empfindlich ist sollte man dies auslassen, damit es nicht zum Zahnfleischbluten kommt.

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produktbotschafter: TriZone

Produktbotschafter: TriZone

1.000 Familien haben getestet – lesen Sie jetzt die Ergebnisse.

> Zum Ergebnis

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden