Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Weihnachtsbasteln: zwei supereinfache Ideen für DIY-Liebhaber

Weihnachtsbasteln: zwei supereinfache Ideen für DIY-Liebhaber

0
Wir lieben Filz – vor allem beim Weihnachtsbasteln! Diese süßen Filzfiguren sind fix gemacht und schmücken Weihnachtsbaum oder Fensterbank.  
Filz ist aus gutem Grund ein beliebtes Material: Der robuste Stoff lässt sich leicht zuschneiden und formen. Deshalb ist er auch für Bastelanfänger und Kids wunderbar geeignet. Einfach Schablone nachzeichnen, ausschneiden und zusammennähen. Wer nicht nähen mag, kann ihn auch kleben.
Bemalt oder bestickt lassen sich daraus tolle Kreationen erstellen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 
 
Top-Tipp: Nach dem Plätzchenbacken ist vor dem Weihnachtsbasteln! Einfach Ausstecher sauber machen und als Schablonen für die Filzfiguren verwenden – in unserem Beispiel zeigen wir einen Tannenbaum.

Christbaumschmuck basteln: Tannenbaum aus Filz

O Tannenbaum, wie schön sind deine … Filzfiguren! So können Sie ganz einfach Christbaumschmuck selber basteln:

Das brauchen Sie:

  • Filzstoff
  • Ausstecher 
  • Filzstift
  • Schere
  • Watte
  • Nadel und Faden (am besten in einer zum Filzstoff passenden Farbe)
  • Bast oder Satinband (zum Aufhängen) 
  • bunte Knöpfe oder Kugeln (optional) 

So geht’s: 

  1. Nehmen Sie sich Ihren Lieblings-Plätzchenausstecher, legen ihn auf den Filz und übertragen die Konturen auf den Stoff. Da der Baum später ausgestopft und zusammengenäht werden soll, malen Sie eine zweite, identische Figur.
  2. Schneiden Sie die beiden Formen aus.
  3. Jetzt dürfen Sie kreativ werden: Haben Sie sich zum Beispiel für einen Tannenbaum entschieden, dann schmücken Sie ihn mit kleinen bunten Kugeln oder Perlen. Besticken Sie ihn auf Vorder- und Rückseite gleichermaßen.
  4. Legen Sie nun die Stoffe aufeinander und beginnen Sie, die Figur zu umnähen. Achten Sie darauf, dass noch eine Öffnung bleibt, um sie mit Watte zu befüllen und für das Band zum Aufhängen.
  5. Befüllen Sie die Figur mit Watte – meist reicht eine kleine Handvoll, je nachdem, wie groß Ihre Figur ist.
  6. Formen Sie aus Bast oder Satinband eine Schlaufe und legen Sie diese in die Öffnung. Jetzt nur noch zunähen oder kleben. Schon haben Sie individuelle Anhänger für den Weihnachtsbaum!
In article banner will be displayed here

Weihnachtsbasteln: Filzfiguren mit Holzsockel

So dürfen die Filzfiguren sogar auf eigenen Beinen stehen. Deshalb benötigen Sie anstatt einer Schlaufe hölzerne Rundstäbe sowie kleine Holzsockel. Ähnliche Varianten wie auf dem Foto oben finden Sie in vielen Bastelläden oder online. 
 
Tipp: Alternativ können die Stäbe auch auf Korken geklebt oder gesteckt werden. 
 
Noch mehr Ideen zum Weihnachtsbasteln gefällig? Lassen Sie sich von unserer Weihnachtskarten-Bastelanleitung  oder der DIY-Weihnachtsdeko im Landhausstil inspirieren! 

Tipp der Redaktion

Wir lieben die Vorweihnachtszeit! Leider bleibt den meisten eine Erkältung nicht erspart. WICK MediNait  behandelt Ihre Erkältungsbeschwerden, während Sie schlafen, damit Sie sich am Morgen wie neu fühlen.
 
Entdecken Sie weitere tolle Ideen und Inspirationen rund um das Fest der Liebe:
0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen