Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

5 zauberhafte Osterdeko-Ideen zum Selbermachen

5 zauberhafte Osterdeko-Ideen zum Selbermachen

0
Endlich Ostern! Zeit, seinem Zuhause frühlingshaften Charme einzuhauchen! Wir stellen Dekoideen vor, die Sie ganz einfach nachmachen können.

Abhängen mit Meister LampeWer nicht zu Stichsäge, Pinsel und Farben greifen möchte, findet im Bastelladen oder der Deko-Abteilung eines gut sortierten Kaufhauses fertige Aufhänger in Hasenform. Wichtig ist das Loch an der Oberseite, um Meister Lampe mit einem Nylonfaden am Zweig aufzuhängen.

Ei, ei, ei - was für ein hasenstarker Auftritt!

Schneiden Sie aus verstärktem Papier pro Ei zwei Hasenohren aus und zeichnen Sie die Innenkonturen nach. Kleben Sie diese an der Oberseite des Eis fest. Malen Sie auf der anderen Seite mit schwarzem und weißem Stift Augen und Zähnchen auf. Kleben Sie mit kleinen Perlen und schwarzen, kurzen Nylonschnüren Nase und Schnauzhärchen auf. Nehmen Sie pro Ei zwei 20 Zentimeter lange, feine Drähte und fädeln Sie eine Perle in der Mitte auf. Zwirbeln Sie die Drähte nun zusammen, dass die Perle als Fuß am Ende ist. Schneiden Sie aus einem Eierkarton pro Ei die becherförmige Vertiefung aus und befestigen Sie die Draht-Beine daran. Das bemalte und beklebte Ei hineinsetzen, fertig!


Fröhlicher Ostergruß

Zeichnen Sie mit weißem Lackstift auf bunte Kunststoff-Eier aus dem Bastelladen die Botschaft „Frohe Ostern“ auf, pro Ei ein Buchstabe. Fixieren Sie diese in der richtigen Reihenfolge, zum Beispiel mit einer Heißklebepistole, auf einem neutralen Kranz. Binden Sie gemusterte Deko-Bänder um die Seiten des Kranzes, um die beiden Wörter zu trennen. Anschließend ein weiteres, starkes Deko-Band an der Oberseite des Kranzes befestigen und diesen aufhängen.

Bunte Eier-Truppe in Reih' und Glied

Hängen Sie eine Leine auf (an der Wand oder quer durch den Raum) und verzieren Sie einfache Holzklammern mit Blüten und Blättern aus Filz. Bunte Kunststoff-Eier am Bändchen besorgen: Diese gibt es in der Deko-Abteilung eines gut sortierten Kaufhauses. Die Eier mit der Klammer an der Leine befestigen.


Wir bitten zu Tisch!

Wickeln Sie farbiges, daumenbreites Zierband um die breiteste Stelle eines Eis und befestigen Sie es mit doppelseitigem Klebeband. Anschließend ein dünnes Band herum wickeln und eine Schleife binden. Die Eier zu dritt in einer länglichen Schale anordnen.

Hektik an Ostern? Muss nicht sein! Im Artikel Ostern leicht gemacht erfahren Sie, wie Sie Ostern gemeinsam mit der Familie prima vorbereiten können.

 

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen