Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Schon gewusst? 7 Fakten rund um Staub

fakten-staub
0
Auch wenn er in fast jedem Zuhause ein ungebetener Gast ist – Staub hat einige interessante Fakten und Zahlen zu bieten! Aber lesen Sie selbst …

  • Hartnäckiger Staub: In einem deutschen Haushalt sammelt sich pro Tag und Quadratmeter etwa 6 Milligramm Staub an.
  • Was den Deutschen ihre „Wollmaus" ist, nennen die Österreicher „Lurch" und die Briten „Staubhasen" (dust bunnies).
  • Bäume stellen nicht nur lebenswichtigen Sauerstoff her, sie säubern auch unsere Luft: So filtert 1 Hektar Buchenwald jährlich rund 70 Tonnen Staub aus der Luft heraus.
  • Ein Gramm Staub - das klingt nach recht wenig, oder? Aber in dieser winzigen Menge können sich bis zu 10.000 Hausstaubmilben tummeln!
  • Laut einer Umfrage der TNS Infratest ist Staubsaugen (35 %) nach Wäschewaschen (47 %) die liebste Hausarbeit der Deutschen.
  • Im Jahr 1876 erhielt Melville Bissell aus den USA ein Patent auf den ersten funktionierenden Staubsauger für Teppiche.
  • Etwa zur selben Zeit wurde der Staubwedel geboren: Seine Erfindung geht auf eine Besenfabrik in Iowa in den 1870ern zurück. Die ersten Exemplare bestanden aus einem Besenstiel, an dem gespaltene Truthahnfedern befestigt wurden.

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen