Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Staubwischen leicht gemacht: 9 Swiffer Tipps mit Kurzvideos

Wird Ihnen präsentiert von Swiffer
P:\Procter_&_Gamble\Lifestages_1951\2019_FallCleaning_Herbstputz\Redaktion\Reused-Artikel\upload
0
So sehr wir uns den Staub aus der Wohnung wegwünschen, so sehr drücken wir uns vorm Staubwischen. Dabei kann’s so einfach sein!
Tierhaare in der Ecke, Flöckchen auf dem Regal, Wollmäuse unterm Sofa – Staub ist lästig! Und Staub wischen noch viel mehr, zumindest rangiert es auf den vorderen Plätzen der unbeliebtesten Hausarbeiten. Wir verraten, wie Sie den Flusen schnell und effektiv zu Leibe rücken und sich als Hausstauballergiker schützen können. 

Staubwischen – aber wie?
1. Swiffern statt wischen
2. Fernsehbildschirm reinigen
3. Computer sicher reinigen
4. Staub von Jalousien entfernen
5. Staub wischen im Auto
6. Staubwischen an schwierigen Stellen
7. Boden wischen in Sekunden
8. Tierhaare und Allergene beseitigen
9. Hausstaubmilben-Schmutz entfernen


Staubwischen – aber wie?

Viele von uns greifen instinktiv zum feuchten Tuch – und verteilen den Staub mehr, als ihn zu entfernen. Ähnlich mühsam macht es uns der Staubwedel, der den Staub vor allem aufwirbelt. Besser geht’s mit einem trockenen Mikrofasertuch, das die feinen Partikel elektrostatisch anzieht und bindet. Nach diesem Prinzip arbeiten auch der Swiffer Staubmagnet und der Swiffer Bodenwischer. Wir verraten, wie Sie mit den praktischen Multitalenten selbst die fiesesten Ecken ganz schnell in den Griff bekommen.

1. Swiffern statt wischen

Mit seinen flauschigen Fasern fängt der Swiffer Staubmagnet  Staub, Tierhaare und Allergene auf allen glatten Oberflächen ein und hält sie sicher fest. Dabei säubert er auch schwer erreichbare Stellen – selbst Regale müssen Sie nicht mehr ausräumen! Wenn Sie kein Hausstauballergiker sind, genügt es, einmal die Woche Staub zu wischen.

Video: Wie man mit dem Swiffer Staubmagnet schnell Staub wischt 

2. Fernsehbildschirm reinigen

Grauer Schleier, trübe Scheibe – verstaubte Fernseher sind keine guten Entertainer. Da sie wie alle Elektrogeräte elektrisch geladen sind, gehören sie allerdings zu den größten Staubfängern daheim. Der Swiffer Staubmagnet reinigt Bildschirm und Gerät in Sekunden und kommt auch in kleinste Ritzen. Wichtig: Schalten Sie Elektrogeräte vor dem Staubwischen immer aus.

Video: Wie man Flachbildfernseher sicher reinigt

3. Computer sicher reinigen

Auch das Display und die Tastatur Ihres Computers reinigen Sie mit dem Swiffer Staubmagnet im Handumdrehen. Tipp: Weichspüler wirkt antistatisch und hält länger staubfrei. Geben Sie nach dem Abstauben einfach einen Tropfen auf ein Mikrofaser- oder Staubtuch und wischen Sie über Ihre Geräte. Displays sparen Sie dabei einfach aus.

Video: Wie man Computer sicher reinigt

4. Staub von Jalousien entfernen

Härtefall Jalousien? Keine Sorge, mit dem Swiffer Staubmagnet wischen Sie einfach von links nach rechts und von oben nach unten über die Lamellen, schütteln Ihren Swiffer aus – fertig!

Video: Wie man Jalousien reinigt

5. Staub wischen im Auto

Auch das Auto ist keine staubfreie Zone. Zum Reinigen von Armaturenbrett und Griffen setzen Sie sich einfach auf den Fahrersitz und swiffern über Flächen, Ritzen und Lüftungsschlitze. Praktisch: Im Handschuhfach aufbewahrt, ist der Swiffer Staubmagnet immer griffbereit!

Video: Wie man in seinem Auto Staub wischt

6. Staubwischen an schwierigen Stellen

Staub sitzt überall – auch auf hohen Regalen, Schränken und Lampen. Der Swiffer Staubmagnet XXL  erreicht mit seinem Teleskopstil auch entfernteste Winkel problemlos. Arbeiten Sie sich beim Staubentfernen immer von oben nach unten vor, damit Sie nicht zwei Mal wischen müssen.  

Video: Tipps zum schnellen und einfachen Staubwischen

7. Boden wischen in Sekunden

Staub auf dem Boden haben Sie mit dem Swiffer Bodenwischer  ruckzuck entfernt – dazu brauchen Sie weder eine Kehrschaufel, noch müssen Sie Möbel umständlich beiseite rücken. Der Swiffer Bodenwischer entfernt Staub nämlich auch ganz easy unter Sofa und Sessel. 
Geflieste Böden können Sie mit den Swiffer Feuchte Bodentücher  übrigens auch feucht wischen – ohne lästiges Wischmopp-Auswringen. Wetten, hier ist wertvolle Zeit gewonnen? 

Video: Wie man mit dem Swiffer Bodenwischer zeitsparend putzt

8. Tierhaare und Allergene beseitigen

Allergiker aufgepasst: Beim Spielen, Schütteln und Schwanzwedeln lassen unsere vierbeinigen Lieblinge einen Menge Haare. Fegen mit Besen wirbelt Haare und Hautschüppchen stark auf – und damit auch die Allergene, die darin stecken. Der Swiffer Bodenwischer fängt sie direkt ein und bindet sie. Tipp: Verwenden Sie zusätzlich eine Fusselrolle für Kleider und Polstermöbeln

Video: Wie man Tierhaare entfernt

9. Hausstaubmilben-Schmutz entfernen

Hausstauballergiker sind eigentlich nicht gegen Staub allergisch, sondern gegen den Kot von Hausstaubmilben, die sich im Staub besonders wohlfühlen – bis zu 10.000 von ihnen leben in einem Gramm Hausstaub. An regelmäßigem Saugen und Wischen führt also kein Weg vorbei. Hartböden können Sie einfach swiffern, bei Teppich muss der Staubsauger mit Hepa-Filter ran. Allerdings sitzen Hausstaubmilben auch in Polstern und vor allem in Bettdecken und Matratzen. Spezielle Allergiker-Überzüge verhindern, dass sich zu viel Staub im Bett ansammelt, ebenso wie staubdichte Überdecken. Wichtig: Bettwäsche und Laken regelmäßig waschen und morgens gut auslüften lassen, denn Milben lieben es feucht-warm. Saugen Sie Ihre Matratze außerdem regelmäßig mit dem Staubsauger ab. Wie Sie sich noch besser gegen Hausstauballergien schützen können, erfahren Sie in unseren praktischen Putztipps bei Hausstaub-Allergie .

Video: Wie man Hausstaubmilben Schmutz verhindert 


In article banner will be displayed here


Haben Sie noch mehr Tipps rund ums Abstauben? Verraten Sie sie uns in den Kommentaren!
0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Exklusiv für Sie

Tolle Gewinnspiele und spannende Produkttests warten.

Gleich mitmachen

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen

Cookie-Zustimmung