Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Fraisier (Erdbeertorte)

Fraisier (Erdbeertorte)

0
Ein himmlich leckeres Dessert für alle Naschkatzen und Erdbeerfans: Fraisier (Erdbeertorte). Ein Nachtisch zum Verlieben!

Portionen: 8
Zubereitungszeit: 180 Minuten
Backzeit: 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für den Teig:

  • Butter für die Form
  • Mehl zum Bestäuben
  • 8 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 4 Eiweiß
  • 80 g Mehl
  • 20 g Stärke

Zutaten für die Füllung:

  • 750 g Erdbeeren
  • 150 g Erdbeermarmelade
  • 5 Blatt Gelatine
  • 3 Eigelb
  • abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch
  • 300 g Sahne
  • 300 g Frischkäse (20% Fett i. Tr.)
  • 2 bis 3 Erdbeeren zum Dekorieren

So geht’s:

  1. Für den Teig die Form buttern und mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl abklopfen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers weißschaumig aufschlagen. Das Eiweiß schnittfest aufschlagen und dabei den restlichen Zucker hinein rieseln lassen. Das Eiweiß unter den Ei-Schaum heben.
  3. Das Mehl mit der Stärke vermischen, in den Teig sieben und dabei vorsichtig unterheben. Den Teig in der Form (23 cm Durchmesser) verstreichen und im Ofen 12 bis 15 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und waagerecht halbieren.
  4. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, den Stielansatz entfernen und die Früchte halbieren. Die untere Hälfte des Biskuitbodens mit Erdbeermarmelade bestreichen. Diesen Boden in einen Tortenring (23 cm Durchmesser) legen.
  5. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Zitronenschale, Zucker, Salz und Milch auf einem heißen Wasserbad zu einer samtigen Creme verrühren. Die Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen. Die Creme etwas abkühlen lassen, in dieser Zeit die Sahne steif schlagen.
  6. Den Frischkäse mit der Ei-Creme verrühren und die Sahne vorsichtig unterheben. Die Hälfte der Creme im Tortenring auf dem Biskuitboden verstreichen. Mit den Erdbeeren belegen und die restliche Creme darüber verteilen. Die zweite Biskuitplatte auflegen und leicht andrücken. Im Kühlschrank ca. 3 Stunden kalt stellen.
  7. Kurz vor dem Servieren ein langes, spitzes Messer in heißes Wasser tauchen, damit am Innenrand des Tortenringes entlangfahren und so die Torte vom Ring lösen. Den Tortenring vorsichtig abheben. Die Torte mit Puderzucker bestäuben und mit Erdbeeren verzieren.

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen