Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Saftig und fein soll er sein: Das Grundrezept für den perfekten Rührteig

Saftig und fein soll er sein: Das Grundrezept für den perfekten Rührteig

0
Sie möchten einen leckeren Kuchen backen? Auf Victoria haben wir Ihnen das Grundrezept für einen gelungenen Rührteig zusammengestellt.

Rühren, backen, genießen!

Sie brauchen:

  • Butter und Mehl für die Form
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 450 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Milch


So geht's:

  • Heizen Sie den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vor. Bepinseln Sie die gewünschte Form (z. B. für einen Kuchen oder Muffins) mit Butter und bestäuben sie mit Mehl.
  • Schlagen Sie die Butter mit dem Zucker schaumig, und rühren Sie die Eier nacheinander unter, sodass sie sich mit der Butter-Zucker-Mischung gut verbinden.
  • Geben Sie das Salz und den Vanillezucker hinzu.
  • Sieben Sie Mehl und Backpulver zusammen und mengen Sie es mit der Milch nach und nach zügig unter die Masse, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Füllen Sie nun den Teig in die Form. Backen Sie einen Kuchen für etwa eine Stunde im vorgeheizten Ofen, Muffins oder Cupcakes benötigen etwa 30 Minuten.
  • Tipp: Machen Sie eine Stäbchenprobe, bevor Sie die Form endgültig aus dem Ofen nehmen: Stechen Sie mit einem Holzstäbchen in den Teig. Kommt es sauber wieder heraus, ist er fertig. Bleibt noch etwas daran kleben, braucht der Teig noch ein paar Minuten im Ofen.


Hier unsere aktuellen Themen entdecken

Sie möchten nichts mehr verpassen?

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unsere aktuellsten Themen, Produkttests und mehr!

Jetzt registrieren

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen