Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Hackfleisch-Auflauf: Laktosefreies Rezept auf for me

hackfleisch-kartoffel-auflauf-mit-lauch
0
Laktosefrei genießen: Der Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf ist leicht zuzubereiten und schmeckt der ganzen Familie! Hier geht's zum Rezept.

Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 400 g Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 - 2 EL Ajvar
  • Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 EL laktosefreie Butter
  • 1 - 2 EL Mehl
  • 400 ml laktosefreie Milch, ersatzweise Sojamilch
  • 100 g geriebener laktosefreier Käse, z. B. Emmentaler
  • Muskat
  • laktosefreie Butter, für die Form

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und 15 bis 20 Minuten in Salzwasser garen. Anschließend abgießen, ausdampfen lassen, pellen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  3. Den Lauch putzen, gründlich waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und zusammen mit dem Hack in einem Topf im Pflanzenöl krümelig braten. Das Ajvar unterrühren und kurz mitschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

  4. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Mit Mehl bestauben und unter ständigem Rühren die Milch nach und nach zugießen. Einmal aufkochen lassen und 2/3 des Käses einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  5. Die Kartoffeln, den Lauch und das Hack in eine gefettete Auflaufform verteilen. Die Bechamelsauce darüber gießen und den übrigen Käse darüber verteilen. Im vorgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten backen.


Tipp der Redaktion

Wer regelmäßig kocht, kennt das: Manche Düfte setzen sich mit Vorliebe in Gardinen und Co. fest. Die Febreze Textilerfrischer entfernen selbst starke Gerüche, anstatt sie bloß zu überdecken.

0

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen