Pyjama-Party: Ideen und coole Spiele für Teenies

Familie
12/11/2021
Eine Übernachtungsparty mit Freund:innen – das hat uns doch früher allen großen Spaß gemacht. Vom gemeinsamen Lieblingsfilm-Marathon über einen Beautyabend: Bereits die Planung für die Pyjama-Party ist aufregend. Und die Teenies haben sicherlich jede Menge Ideen. Das macht den gemeinsamen Abend nicht nur zu einer schönen Erfahrung, sondern fördert auch die Organisations- und Planungsfähigkeiten der großen Kids. Wir haben noch ein paar Tipps, mit denen die Übernachtungsparty ein unvergessliches Ereignis wird!

Was darf bei einer Pyjama-Party nicht fehlen?

Was genau die Teenies für ihre Übernachtungsparty  auch planen – ein paar Punkte gehören immer dazu:

  • Der richtige Zeitpunkt, am besten Freitag- oder Samstagabend. Dann haben die Kids am nächsten Tag keine Schule und eine durchwachte Nacht ist nicht so schlimm.
  • Leckere Snacks und Getränke. Die könnt ihr gemeinsam vorbereiten – vielleicht hat die Pyjama-Party ja ein Motto, an dem ihr das Essen ausrichten könnt.
  • Kuschelige Pyjamas – denn was wäre eine Übernachtungsparty ohne die richtigen Schlafanzüge?

Pyjama-Party, Idee 1: Filmdreh-Event

Das Schöne an dieser Übernachtungsparty-Idee ist, dass jeder Gast mitmachen kann. Die Kamerascheuen finden ihren Platz hinter der Linse und die Kreativen erfinden die Geschichten des Films. Die Planer:innen entscheiden über Ort und Reihenfolge der Aufnahmen. Nicht zu vergessen sind Haare, Make-up und Garderobe – und natürlich die Stars im Film. Extravorteil: Deine Kids haben hinterher eine Aufzeichnung der Pyjama-Party, die sie mit ihren Freund:innen teilen können.

Pyjama-Party mit Filmdreh – du brauchst:

  • Die Location (Haus, Garten, Garage oder Ähnliches)
  • Requisiten und Kleidung (am besten ein bis zwei Wochen vorher im Secondhandladen besorgen)
  • Haar- und Schminkzubehör
  • Aufnahmegerät oder Smartphone 
  • Einen Fernseher oder PC, um den Film abzuspielen

Pyjama-Party, Idee 2: Mitternachtsschmaus selbst gemacht

Was wäre eine Pyjama-Party ohne einen leckeren Mitternachtssnack? Den können sich die Teenies auch selbst rechtzeitig vorbereiten. So schleicht sich die ganze Belegschaft dann auch nicht in den frühen Morgenstunden in die Küche, um den Kühlschrank zu überfallen.

Übernachtungsparty-Idee Mitternachtssnack. Das brauchst du:

  • Zutaten für Cupcakes, Muffins oder Kekse. Plane vorher mit deinem Kind, was es geben soll und geht zusammen einkaufen.
  • Backbleche, Rührschüsseln, Holzlöffel und einen Handmixer
  • Zuckerguss
  • Kuchendekoration
  • Hübsche Kuchenständer und Geschirr
  • Servietten
  • Den Swiffer WetJet Bodenwischer zur einfachen Reinigung, wenn alles vorbei ist – und zwar nicht nur nach dem Backen, sondern wahrscheinlich auch, wenn die großen Krümelmonster über die Leckereien hergefallen sind. Praktisch: Der All-in-1-Bodenwischer entfernt mühelos auch Klebriges aller Art.

Pyjama-Party, Idee 3: Wellness- und Beauty

Die erste unserer Pyjama-Party-Ideen ist besonders etwas für Mädchen: mit Gesichtsmasken, Haarkuren, Maniküren und Pediküren. Mach dich gleich an die Orga:

  • Kläre bei der Einladung, ob bei den Partygästen Hautsensibilitäten oder Allergien bestehen, auf die geachtet werden muss.
  • Richte Beauty-Stationen in deinem „Beautysalon" zu Hause ein. Wickele ein paar Kissen in Handtücher, auf denen die Hände und Füße ruhen können und stelle Kunststoff-Küchenbehälter für die Utensilien auf.
  • Sorge außerdem für ein gesundes Angebot an Snacks und Getränken und lass dann deine Mini-Kosmetiker:innen an die Arbeit gehen!
Übernachtungsparty mit Wellness – du brauchst:

  • Eine Auswahl an altersgerechten Gesichtsmasken (vermeide Peelings oder Ähnliches, da die Wirkstoffe zu grob für die junge Haut sind)
  • Haargummis
  • Nagelscheren, Feilen, Nagellack, Nagellackentferner und Handcreme
  • Handtücher, Waschlappen, Wattestäbchen sowie Wattepads
  • Getränke (Fruchtsäfte, Softdrinks, Eiswürfel in süßen Formen, Getränkedekorationen)
  • Snacks, zum Beispiel Spieße aus Schokofrüchten
  • Eine Wellness-Playlist mit schöner Musik zum Entspannen

Pyjama-Party: Ideen und coole Spiele für Teenies

Pyjama-Party, Idee 4: Das Teenie-Talent

Das macht besonders den jüngeren Teenies richtig Spaß: Lass die Kids eine Talentshow organisieren! Die einzelnen Teams oder Paare treten dann vor den anderen Gästen oder den Eltern auf. Choreografien, Lieder, Comedyshows, Theaterstücke – die Bühne gehört den Teenies! Die einzigen Regeln sind Freundlichkeit und Respekt gegenüber allen Darsteller:innen zu jeder Zeit. Kein Platz für Kritik – hier geht es nur um Spaß!

Übernachtungsparty-Idee mit Starpotenzial – du brauchst:

  • Eine geeignete Bühne und Garderobe (Wohnzimmer und Küche)
  • Requisiten, Garderobe, Haare sowie Make-up (siehe Filmdreh-Event)
  • Eine Karaoke-Maschine oder Karaoke-Hits über YouTube (optional)
  • Publikum – oder ihr nehmt alles mit einer Kamera auf und schneidet euch hinterher eure Show zu einem coolen Film zusammen.

Pyjama-Party, Idee 5: Filmeabend

Unsere letzte Pyjama-Party-Idee ist ein echter Klassiker – und das aus gutem Grund! Teenies lieben es einfach, sich mit ihren Lieblingsfilmen und leckeren Snacks im gemütlichen Pyjama einzukuscheln und einfach zu chillen. Zieh dich zurück und lass die Teenies quatschen, bis sie einschlafen. Wichtig: Besprich die Filmauswahl vorher mit den Kids, damit klar ist, was geschaut werden darf – und was nicht.

Pyjama-Party mit Lieblingsfilmen. Du brauchst:

  • einen Fernseher oder Computer
  • altersgerechte Filme
  • Kuscheldecken
  • Snacks und Getränke
Ihr habt euch für ein Thema entschieden? Dann kann die Pyjama-Party ja losgehen!