Hurra!

hooray

Ihre Bestellung wurde aufgenommen. Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet.

Schließen

Mein Korb

Ihre Proben

Wählen Sie Ihre Lieferadresse

Katze eingewöhnen: 3 ultimative Tipps für einen guten Start ins Familienleben

Wird Ihnen präsentiert von Swiffer
Kind mit Kätzchen
0
Kind und Katze – ein Dream-Team! Dennoch sollten gewisse Spielregeln beachten werden, wenn Sie eine Katze in die Familie eingewöhnen wollen.  

Sie haben Kinder und möchten den Haustierzoo der Familie um ein Kätzchen erweitern? Wunderbar! Beachten Sie dabei nur ein paar wenige Dinge, damit sich alle miteinander wohlfühlen und die Katze sich gut eingewöhnen kann.

Katze eingewöhnen, Tipp #1: Richten Sie ein Katzenzimmer ein

Erklären Sie einen Raum in Ihrer Wohnung vorübergehend zum Katzenzimmer. Dort sollte es nur wenige Versteckmöglichkeiten geben und speziell für den Neuankömmling eingerichtet sein: mit Katzenklo, Kratzbaum, Körbchen und Napf. So hat das neue Familienmitglied sofort die Möglichkeit, sich ohne Ablenkungen auf seine Bedürfnisse zu konzentrieren, und fühlt sich wohl.

Erklären Sie Ihrem Kind, dass die Katze sich erst eingewöhnen muss und das Zimmer nur mit Vorsicht betreten werden darf. Besuchen Sie das Kätzchen hin und wieder gemeinsam mit Ihrem Kind, sodass es die Privatsphäre des Tiers von Anfang an zu respektieren lernt.

Dieser Raum dient gleichzeitig als eine Art Quarantänezimmer, bis Sie mit der Katze zum ersten Mal beim Tierarzt waren. Außerdem nimmt das Kätzchen dann bereits den Hausgeruch an, was ideal ist, falls Sie noch andere Haustiere haben. So wird sie nach der Quarantänezeit schneller akzeptiert.

Katze eingewöhnen, Tipp #2: Übernehmen Sie die Verantwortung

Gerade kleinere Kinder können sich nicht allein um ein Haustier kümmern. Man sollte von ihnen nicht erwarten, dass sie eine Katze regelmäßig füttern oder im Auge behalten, wie viel sie frisst – das kann nur ein Erwachsener erledigen.

Ältere Kinder, ungefähr ab sechs Jahren, dürfen schon mehr Verantwortung übertragen bekommen. Es liegt natürlich in Ihrem Ermessen, zu entscheiden, wann Ihr Kind bereit ist, eigene Aufgaben zu übernehmen. Wenn es um das Haustier geht, sollten Sie sich allerdings zunächst fragen, wie weit Ihr Kind im Umgang mit anderen Lebewesen ist.

Das sozial-emotionale Verhalten zeigt sich oft beim Spielen mit Gleichaltrigen, in Kindergarten oder Schule. Falls Sie unsicher sind, ob Ihr Kind bereit ist, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Geht mein Kind auf andere ein oder spielt es hauptsächlich für sich allein?
  • Kümmert es sich und empfindet es Mitleid, wenn sich andere verletzen oder traurig sind?
  • Ist es hilfsbereit?

Wenn Sie diese Fragen mit „ja“ beantworten können, steht einer guten Katze-Kind-Beziehung nichts mehr im Wege. Ihre Tochter oder Ihr Sohn ist reif genug, einen Teil der Verantwortung für das Haustier mit zu übernehmen.

kinder mit Katze und Mama

Katze eingewöhnen, Tipp #3: Beziehen Sie Ihr Kind mit ein

Kinder können oft eine große Hilfe sein, wenn man sie nur lässt und richtig anleitet. Unter Aufsicht der Eltern dürfen sie

  • dem Kätzchen einen Namen geben.
  • Futter und Spielzeug einkaufen gehen.
  • den Futternapf auffüllen.
  • das Katzenklo säubern.

Auch Besuche beim Tierarzt stellen eine gute Gelegenheit dar, Ihren Kindern etwas über die Pflege des Kätzchens beizubringen. Nehmen Sie die Kids ruhig zu den Untersuchungen beim Tierarzt mit, damit sie etwas über ihren neuen Freund erfahren.

Tipp der Redaktion:

Katzen sind reinliche Tiere – doch Haare hinterlassen Sie trotzdem oft im Überfluss. DIE Lösung: Das Swiffer Starterset mit 1 Bodenwischer + 8 Trockenen Bodentüchern + 1 Staubmagnet + 1 Tuch – es nimmt dreimal mehr Staub und Haare auf und schließt diese ein im Vergleich zu herkömmlichen Staubwischmethoden.

Kind sieht Katze beim Fressen zu

Sie sind sich noch unschlüssig, ob ein Hund nicht vielleicht besser zu Ihnen und Ihrer Familie passt? Dann sollten Sie unbedingt auch diese Tipps lesen:





0
Product-Test-Tile-Desktop-Img Product-Test-Tile-Mobile-Img

Exklusiv für Sie

Tolle Gewinnspiele und spannende Produkttests warten.

Gleich mitmachen

Verfassen Sie einen Kommentar:

Folgendes könnte Ihnen gefallen