Was schenkt man zur Taufe? Darüber freuen sich Eltern und Kind

Familie
2/03/2020
Vom kleinen Schutzengel über ein Fotobuch bis zum Gutschein für gemeinsame Zeit: Taufgeschenke finden ist eine spannende Aufgabe.

Die Taufe eines Babys ist ein wunderschönes Fest, bei dem Freunde, Bekannte und Verwandte zusammenkommen. Die fragen sich dann aber häufig: Was schenkt man zur Taufe? Was ist angemessen für Großeltern und Taufpaten? Und sollte es ein Geschenk sein, das der kleine Täufling jetzt nutzen kann, oder doch lieber Geld fürs Sparbuch? Wir haben die schönsten Taufgeschenke für Sie zusammengetragen und helfen Ihnen ein wenig bei der Auswahl.

Was schenkt man zur Taufe? Gaben mit Symbolcharakter

Die Taufe, ob evangelisch oder katholisch, ist ein Sakrament, also eine sichtbare Handlung, die die unsichtbare Wirklichkeit Gottes vergegenwärtigt. Klassische Taufgeschenke spiegeln die tiefere Bedeutung der Taufe wider. Hier sind ein paar Ideen:
  • Eine Kinderbibel
  • Eine Halskette oder ein Armband mit Kreuzanhänger oder -symbol
  • Ein besonders schöner, wertvoller Rosenkranz
  • Ein Schutzengel (aus Holz, Bronze oder einem anderen Material)
Falls Sie selbst Taufpate oder -patin sind, bieten Sie den Eltern an, die Taufkerze zu besorgen oder selbst zu gestalten. Passend dazu gibt es oft auch tolle Kerzenhalter.

In article banner will be displayed here

Was schenken Großeltern zur Taufe?

Natürlich wollen auch Oma und Opa etwas Bleibendes und ganz Besonderes zur Taufe schenken. Die beste Antwort, die wir auf die Frage "Was schenken Großeltern zur Taufe?" geben können, sind aber keine großen Geldgeschenke, Sparbücher oder Schmuck. Was Kindern wirklich in Erinnerung bleibt, ist Zeit, die Sie mit Ihnen verbringen. Schenken Sie daher genau das: Zum Beispiel einen festen Oma-und-Opa-Tag pro Woche oder Monat. An diesem Tag sind Sie nur für Ihr Enkelkind da, machen Ausflüge, gehen in den Zoo, auf den Spielplatz, in den Park oder basteln etwas Tolles. Das macht nicht nur allen großen Spaß, es gibt auch den Eltern ein bisschen Zeit für sich. So ist das Zeitschenken eigentlich ein doppeltes Geschenk für Täufling sowie Mama und Papa.

Was schenkt man zur Taufe? Darüber freuen sich Eltern und Kind

Was schenkt man zur Taufe? DIY und Personalisiertes

Sie möchten kein Geschenk kaufen, sondern dem kleinen Täufling etwas ganz Persönliches überreichen? Wie wäre es hiermit:
  • Gestalten Sie ein Gästebuch für die Tauffeier. Jeder Gast oder jedes Paar darf dort fürs Kind seine oder ihre Wünsche hineinschreiben. Für noch mehr Spaß und tolle Erinnerungen nutzen Sie auf der Feier eine Polaroidkamera oder einen kleinen Sofortbilddrucker – so verzieren Sie das Gästebuch gleich noch mit den passenden Bildern. Einfach unvergesslich!
  • Schreiben Sie dem Taufkind einen Brief. Beispielsweise, warum Sie sich freuen, seine Oma/sein Opa oder auch Taufpate oder -Patin zu sein und was Sie ihm für die Zukunft wünschen. Dies ist gleichzeitig ein schönes Geschenk zur Firmung oder der Konfirmation beziehungsweise zum 18. Geburtstag.
  • Fragen Sie die Eltern, ob Sie dem Taufkind sein erstes Kinderbesteck schenken dürfen – das lassen Sie dann mit dessen Namen gravieren.
  • Bestellen Sie ein personalisiertes Bilderbuch oder Kuscheltier. Das hat so garantiert kein anderes Kind.
  • Suchen Sie ein kleines DIY-Geschenk für die Eltern aus, wie ein Babytagebuch. Dort können Mama und Papa alle kleinen und großen Fortschritte ihres Lieblings festhalten und später gemeinsam in Erinnerungen schwelgen.
  • Falls Sie sich nach unseren Tipps noch immer fragen: "Was schenkt man zur Taufe?", dann basteln Sie eine Windeltorte! Falls Sie sich fragen, was das ist: Sie sieht aus wie eine echte, mehrstöckige Torte, besteht aber nur aus Windeln und ein wenig Deko. Und sie ist nicht nur als Geschenk für die Geburt der Dauerbrenner – denn seien wir mal ehrlich: Windeln brauchen junge Eltern eigentlich immer. Meistens gibt's zur Geburt Windeln in der kleinsten Größe – die sind zum einen schnell verbraucht und zum anderen würden sie bei der Taufe auch gar nicht mehr passen. Basteln Sie daher eine Torte aus Windeln in Größe 2 bis 4. So ist immer ein Vorrat da. Die Pampers® Baby-Dry™ Windeln eignen sich mit ihrem niedlichen Safari-Design beispielsweise optimal, um eine schöne Windeltorte zu gestalten. Und dank ihres verbesserten Rundum-Auslaufschutzes und den breiteren Flexi-Seitenflügeln* bieten sie einen besonders sicheren Halt sowie einen starken Auslaufschutz.
Und was sind Ihre liebsten Geschenke zur Taufe? Verraten Sie es uns unter diesem Artikel!

*Gilt für die Windelgrößen Gr. 1–5+